Wroooooong…. Trump Kürbis

wroooong
Dieser hier begann ohne böse Absicht. Einfach ein normaler grosser Kürbis plus die Gedanken die in meinem Kopf vor sich hin dachten.Es war gerade Wahlkampfzeit in den USA und wir wurden täglich mit Bildern vom Donald überflutet, wie er Dinge welche er gesagt oder getan hatte widerrief. Dies muss einen unbewussten Einfluss auf das Endergebnis meiner Schnitz-Session gehabt haben. All die Vielen Male die er “wrooong” oder “I didn’t say that” sagte, während ihn die Fakten Lügen straften, nicht auszuhalten..


Ich hatte wirklich nicht vor, einen Trumpkin zu schnitzen. Ehrlich. Es wurde halt einfach eine Kürbis, der dem Donald zu ähnlich war. Am Ende war’s dann halt einer. Ok, ich könnte hier noch viel  schlechtes Karma verbreiten, belassen wir’s einfach dabei, dass ich den Kerl nicht mag.


Das lustigste am Trumpkin war aber das hier: Nachdem ein Kürbis fertiggestellt ist, dusche ich ihn jeweils gut ab, um das ganze Geschlabber und die Schnitzreste wegzuspülen. Anschliessend kommt er in eine Plastiktüte, damit er nicht so schnell austrocknet. Dieser Kürbis passte jedoch in keine Tüte Deich grad zur Hand hatte, ausser in eine grosse schwarze Mülltüte. Hat für mich irgendwie Sinn gemacht 🙂

Save

Save

Save

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.