Abenteuer in Wachskreide

graph_trad_4670D081D0104DED

Früher in den Schultagen, genau genommen seit dem Kindergarten,  war Wachskreide (Neocolor von Caran d’Ache) immer eine spassige Sache.

Das Schönste daran finde ich, wenn man sie mit dem Finger verstreichen kann, um tolle Schattierungen zu erhalten.
Und wenn ich an die Kratzbilder denke, bei denen man zuerst Farben aufmalt , dann Schwarz drübermalt und dann das wegkratzt, was wieder farbig werden soll – einfach phantastisch!

Also dachte ich, ich lasse die Vergangenheit wieder aufleben und aktiviere meine lang verschollenen Fähigkeiten wieder.
Ich kann mich nicht an die Inspirationsquellen für diese Bilder erinnern, aber ich denke, dass sie ganz gut herauskamen.

graph_trad_8B8277C9AC104A62

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.